zurückReise drucken »

Weihnachten in Magdeburg 2020

Elblandschaften im Winter

Reisezeit: 23. - 26. Dezember 2020

Jahrtausende alte Geschichte erwartet Sie in Magdeburg. Dazu ein zauberhafter Weihnachtsmarkt auf historischen Plätzen, ein festliches Weihnachtsmahl und ein Ausflug in den sagenumwobenen Harz machen diese Reise zu einem stimmungsvollen Erlebnis. Tipp: Kein Einzelzimmerzuschlag!
4 Tage | Anhalt-Wittenberg
ab 264,00 €

Leistungen:


Reiseverlauf:

Tag 1: Magdeburger Weihnachtsmarkt

Willkommen in der Ottostadt Magdeburg. Beziehen Sie Ihr Innenstadthotel mit allen Annehmlichkeiten und stimmen Sie sich auf das Fest ein, am besten mit einem Besuch auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt! Im Glanz von zehntausenden Lichtern erstrahlt der historische Alte Markt und lädt zum Bummeln und Schlemmen ein. Genießen Sie den Duft nach Lebkuchen und anderen Leckereien zwischen Johanniskirche und Ratswaageplatz.

Tag 2: Stadtentdeckung & festliches Abendessen

Heute haben Sie am Vormittag Gelegenheit, Magdeburg ein bisschen näher kennen zu lernen. Während einer 2stündigen Stadtführung (Kombination Rundfahrt/Rundgang) erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Ottostadt. Sehen Sie unter anderem den beeindruckenden Dom zu Magdeburg mit der Grablage Kaiser Otto des Großen und tauchen Sie in jahrtausendealte Geschichte ein.

Danach haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder die Annehmlichkeiten Ihres Hotels zu genießen.

TIPP: Wenn es draußen dunkel wird, kann man rund um Dom- und Ulrichplatz ein ganz besonderes Spektakel erleben: die Magdeburger Lichterwelten. Imposante Lichtmalereien an den Fassaden der Gebäude erzählen die 1.200jährige Geschichte der Stadt einmal anders, beleuchtete Schlitten und Schriftzüge erstrahlen in Übergröße am Wegesrand. Genießen Sie die Reise durch ein funkelndes Wunderland (individuell).

Die weihnachtliche Kaffeetafel stimmt auf den Heiligabend ein. Dann genießen Sie ein festliches Abendbuffet. Frohe Weihnacht!

Tag 3: Ausflug in den zauberhaften Harz

Sagenumwoben, mystisch, mit unzähligen kleinen und großen Naturwundern am Wegesrand präsentiert sich der Harz. Machen Sie heute einen Ausflug in das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands. Am Rand des Harzes und direkt an der Straße der Romanik liegt die UNESCO Welterbestadt Quedlinburg. Malerische Gassen, holpriges Kopfsteinpflaster, berühmte Kirchen und 1300 Fachwerkhäuser laden zu einem Bummel durch gelebte Geschichte ein. Die mittelalterliche Stadt hat eine ganz besondere Atmosphäre und wird auch Sie in ihren Bann ziehen. In Thale fahren Sie mit Ihrem Bus zum sagenumwobenen Hexentanzplatz. Ihr Gästeführer erzählt, wo im Harz wirklich "der Teufel los ist" und "wo die Hexen in der Walpurgisnacht tanzen". Bei einem wärmenden Glühwein genießen Sie wunderbare Ausblicke! Zurück im Hotel erwartet Sie im Hotel ein Dinnerbuffet als stimmungsvollen Ausklang Ihrer Reise!

Tag 4: Gute Heimreise!

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Wir wünschen gute Heimreise!


Termine und Preise

23. - 26. Dezember 2020:
264,00 EUR

Reise drucken »