Telefonische Beratung

Reisezeit: März 2020 - November 2021

Eine Seniorenreise durch den Thüringer Wald

Gemütlichkeit & Natur pur

Eine Thüringer-Wald-Rundfahrt, ein Besuch beim Windbeutelkönig & ein Tanztee. Was brauchen Sie noch zu einer gelungenen Reise ins Grüne?
4 Tage | Thüringen | Thüringer Wald
p.P. ab 185,00 €
  • 3x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbüfett, Abendessen als 3- Gang Menü oder Büfett, Nutzung Badelandschaft im 3-Sterne plus Hotel
  • ganztägige Gästeführung Thüringenrundfahrt ab/an Ilmenau
  • Besuch der Frankenwald Confiserie mit Filmvorführung und Kaffeegedeck (1 Pott Kaffee + 1 Windbeutel mit Sahne, Eis und Früchten gefüllt)
  • ganztägige Gästeführung Thüringer Wald mit Sportstätten-Tour Oberhof
  • Kaffeegedeck inkl. 1 Kännchen Kaffee und einem gemischten Teller mit selbstgemachtem Blechkuchen
  • 1,5stündiges Programm mit Live-Musik von einem Alleinunterhalter

Tag 1: Willkommen im Thüringer Wald

Wir begrüßen Sie in der Goethestadt Ilmenau, am Nordrand des Thüringer Waldes. Das erste gemeinsame Abendessen im Hotelrestaurant verspricht einen gelungenen Start in den viertägigen Thüringer-Wald-Urlaub. Sie möchten vorher noch "Stadtluft" schnuppern? Gern buchen wir Stadtführungen in Erfurt, Weimar oder Eisenach zu!

Tag 2: Rundfahrt "Vom Rennsteig nach Oberfranken"

Ihr Gästeführer begrüßt Sie am Morgen mit thüringischer Gemütlichkeit zu einer Rundfahrt quer durch den Thüringer Wald. Den Rennsteig kennen Sie sicher alle - aber keine Angst, wir erwandern diesen heute nicht, sondern nehmen den Weg entlang dessen Route ganz entspannent per Bus! Dichte Wälder säumen den Weg. Schon bald öffnet sich der Blick wieder und Sie staunen über traumhafte Panoramen. So verfliegt die Zeit, bis Sie die Feenstadt Saalfeld erreichen. Hier bleibt Zeit für einen Bummel und eine Mittagseinkehr. Aber schlagen Sie sich den Bauch nicht zu voll und lassen Sie Platz für einen leckeren Nachtisch: Unweit von Saalfeld, aber schon im Fränkischen gelegen, "wohnt" der Windbeutelfürst! Neben einem Windbeutel und heißem Kaffee ist aber auch ein Abstecher in die hauseigene Confiserie Pflicht. Sie haben einen Einblick in die Pralinenherstellung und bekommen gezeigt, wie eine Marzipanrose entsteht. Warum der Rennsteig in Neuhaus Rennweg heißt und wie die Glasbläser hierher gekommen sind, erzählt Ihnen Ihr Reiseführer auf der Rückfahrt.

Tag 3: Unterwegs auf den Thüringer Höhen - Musik, Sport & Bratwurst

"Ich wandre ja so gerne am Rennsteig durch das Land..." - kaum zu glauben, dass die heimliche Hymne des Thüringer Waldes dieses Jahr 70. Geburtstag feiert, oder? Mit einem Pfeifen auf den Lippen und Ihrem ortskundigen Gästeführer an Bord starten Sie gut gelaunt in den Tag, erleben Sport in Oberhof, die Bratwurst und natürlich den Rennsteig! Die Entdeckungsreise beginnt in Suhl, die nicht nur als Waffenstadt sondern auch als Heimat von Herbert Roth bekannt ist. Auch er hätte 2021 übrigens Grund zum Feiern gehabt: der Thüringer Volksmusikant wäre dieses Jahr 95 Jahre alt geworden. Danach geht es nach Oberhof. Hier ist der Sport zu Hause! Mutige Adler auf den Schanzen, waghalsige Bobfahrer im Eiskanal und Winter sogar im Sommer – das ist Oberhof auf den Höhen des Thüringer Waldes! An der Biathlon-Arena kehren Sie in einer rustikalen Blockhütte auf Wunsch zum Mittagessen ein. Was auf den Teller kommt? Natürlich die echte Thüringer Bratwurst! (Mittagessen zubuchbar). Gut gestärkt setzen Sie Ihre Fahrt durch die Rennsteig-Region fort. Am Ende des Tages singen Sie sicher nochmal ein paar Zeilen des Rennsteigliedes, in denen es heißt: "Ich bleib, so lang es mir gefällt und ruf es allen zu: Am schönsten Plätzchen dieser Welt, da find ich meine Ruh", denn zur besten Kaffeezeit nehmen Sie zum Tanztee in einem urigen Waldgasthof Platz. Genießen Sie die Zeit!

Tag 4: Bis bald, am Rennsteig!

Der Thüringer Wald sagt auf Wiedersehen!

Mehrtagesfahrt/Hotel anfragen

01.03.2020 – 30.11.2021

25

Gewünschtes Zimmerkontingent
* *Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Zubuchbare Leistungen
7,50 EUR p.P.
Anmerkungen und Wünsche