Telefonische Beratung

Reisezeit: März 2020 - November 2021

Altenburg reizt!

Bube · Dame · König · Likör!

Altenburg ist unser Tipp für Ihre Vereinsreise. Feiern und Schlemmen sind angesagt! Mittelaltergelage, eine Stadtführung mit der Herzdame und Kostproben von Altenburger Köstlichkeiten sind genau das Richtige für ein abwechslungsreiches Wochenende.
2 Tage | Thüringen | Thüringens Städte
p.P. ab 87,50 €
  • Übernachtung in der "Uferburg" zu Altenburg mit Frühstück
  • Brauereiführung und Besuch des Biermuseums
  • Verkostung von 5 Sorten Bier á 0,1l
  • Barbarossaschmaus - großes Mittelaltergelage
  • Unterhaltung & "allerlei Narretei" zum Schmaus
  • amüsante Stadtführung mit der "Altenburger Herzdame" oder dem "Altenburger Herzbuben"
  • Verkostung von 2 Sorten Altenburger Ziegenkäse und 5 Likören der Altenburger Destillerie während der Stadtführung

Tag 1: „Wo zum Teufel liegt Altenburg?“

... das fragen sich die Cowboys auf der legendär gewordenen Werbung für das Altenburger Bier! Wir hoffen, Sie sind gut angekommen in der thüringischen Stadt. Wenn Sie mehr über die Geschichte des Bieres mit dem Schnappverschluss wissen möchten, dann sind Sie bei der Brauereiführung durch das historische Sudhaus und das Brauereimuseum genau richtig! Eine Verkostung darf natürlich nicht fehlen! Gegen Abend beziehen Sie Ihre "Kemenate". Für das Abendessen benötigen Sie keine große Garderobe! Lassen Sie sich mit bester Laune in die alte Zeit versetzen und erleben Sie das Mittelalter. Bevor Sie zum rustikal-bodenständigen Schmaus geladen werden, bittet man zur Handwaschung, erklärt Tischregularien, das Linnenbinden, setzt eine Giftprobe an und schreitet zur Vorkosterwahl. Zur weiteren Unterhaltung liefert man Feuerspucker, Prangerspäße, "obszöne" Geschichten und Kartentricks an Ihrem Tisch. Wir wünschen viel Vergnügen!

Tag 2: Bube, Dame, König, Likör!

Mit der Altenburger Herzdame gehen Sie auf eine kurzweilige Entdeckungstour in die Skatkartenstadt und hören während des Rundgangs nicht nur vom Altenburger Senf, sondern auch manch amüsante Geschichte. Die Tour endet mit einer Verkostung des legendären Altenburger Ziegenkäses. Damit dieser besser rutscht, serviert man Ihnen dazu fünf Destillate – natürlich mit der entsprechenden Erklärung dazu. Gern können Sie diese auch als Andenken käuflich erwerben. Danach heißt es Abschied nehmen – oder auch nicht? Gern buchen wir noch ein deftiges Mittagessen als "Mutzbraten" hinzu. Oder besuchen Sie doch das Schloss- und Spielkartenmuseum und erleben Sie 500 Jahre Skatgeschichte – von der Malerei bis zum Druck!

Mehrtagesfahrt/Hotel anfragen

01.03.2020 – 30.11.2021

25

Gewünschtes Zimmerkontingent
* *Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Zubuchbare Leistungen
Preis auf Anfrage

11,50 EUR p.P.

8,00 EUR p.P.
Anmerkungen und Wünsche